Let's go to the Moulid

In the flow with the "egyptian way of life"

11.-19. march 2022 - LUXOR/EGYPT (8.-11. march Aswan)

8c74f4c845839da25bfabb8dbf9cd9c6.webp

MOULID ABU EL QOMSAN in Qurna
One of the few moulids, which has preserved its authentic and traditional character until “modern times”. This moulid is so special, that even the locals are waiting for it all year long!


And not only the locals !! Me too! I had to wait a few years, before being able proposing this awesome trip to you!!! But FINALLY time has come!
As you may know, muslim festivities – also the moulids – depend on the islamic calendar. That means, that there is no firm date, but every year the beginning moves forward for about 2 weeks. In the last few years, the Moulid took place during the summer months, when it is far too hot for us to travel. But next year the travel time is perfect and I am so happy and glad it finally works out!!!

Due to islamic calendar, the Moulid begins on the 22nd and ends on the 25th of the month Sha'ban and it is the last Moulid occuring before the beginning of Ramadan, the fasting month.

Moulid Abu el Qomsan is famous all over the region for its horse-mirmah, which is the most huge of this area.

The Mirmah el Hossan is a kind of horse-race. Means that in first instance, the speed of the horses counts but second, also the rider's skills in playing tahtib on the horse. The riders carry long bamboo sticks (called zana in arabic). They are used to give cues to the horse – for example if they want the horse to stop, they use them to play tahtib while they are riding the hose and finally, the use the zana even to communicate with the mizmar musicians. It's really an exciting spectacle!


Another highlight of Moulid Abu el Qomsan are the tahtib competitions.

According to local insider's informations, here is THE meeting place of the best tahtib players of the country! Be sure finding a lot of exciting and captivating tahtib “battles”.

And after our tahtib experience, let's continue with the horse dancing - raqs el khayl.

Only few men are are well-known horse-trainers in this area. They train the horses for the mirmah as well as for the horse dance. Our friend Sayed is the youngest horse trainer in Westbank and it will be his pleasure joining us and reveal some of his “secrets” :-)


My favourite event at the moulid is the zikr. The music immediately captivates you and you can't do anything else than moving your body to the the hypnotical rhythm of the drums. Sufi men say, that hey forget everything around while doing zikr. Zikr is a music for the heart, a music of unconditional love, a music representing the connection between the earth and the universe ..... try it out by yourself at the Moulid Abu el Qomsan.

11 march - saturday

arrival in Luxor
transfer to your hotel

12 march - sunday

morning free
from 2 - 3 pm
ghawazee class with Khyriyya Mazin

at 4.30 pm let's take a round in Luxor city and the suq
dinner

13 march - monday

guided visit at the tombs in Al Asasif and at Hatshepsut temple
the tomb of Kherhuf (Al Asasif) is so interesting for us dancers, as there we find images of tahtib and stick dance
from 3 - 5 pm tahtib class with a tahtib master

dinner

14 march - tuesday

from 11.30 am to 1 pm saidi dance class with stick

today is the first day of the moulid! so yalla! let's go to the moulid

and see some more upper egyptian folklore and traditions live…

we'll watch tahtib and mirmah

dinner

15 march - wednesday

at 12pm kaf saidi lesson

in the afternoon we'll go again to the moulid

today is THE day, as all the best players from Luxor and Egypt will come to the competition
dinner

16 march - thursday

tonight will be the LEIL AL KABIRA “the big night” how is called the last night of the Moulid

today we will be part of the closing events of the Moulid – there will be the greetings of the horse riders at the

mirmah and later on the zikr
dinner

17 march - friday

morning free to relax ;-)
in the afternoon let's sail on a felluca and enjoy the sunset
dinner

18 march - saturday

today you can book some extra sight-seeing visits if you like

(for example to Valley of the Kings, Valley of the Queens, tombs of the workers or artisans,

Luxor Museum, museum of mumification or have a ride on a hot air balloon!)

or why not, let's got shopping again to buy some gifts for your loved ones at home

dinner

19 march - sunday

check out and transfer to the airport

(aprox. program - program might slightly change based on "egyptian times and way of life")

price per person: 1.250€

N.B.: this price doesn't include airfare and hotel

pls register within january 8th 2023

Download here program

and registration form

Add 3 days more in Aswan

from 8 to 11th march!

wednesday 8 march

arrival to Aswan and transfer to Gharb Sohel

thursday 9 march

nubian dance class and visit to the botanical garden

friday 10 march

visit to temple of Philae

saturday 11 march

early morning transfer by bus to Luxor

price per person: 350 €

N.B.: airfaire and hotel NOT included

Komm mit zum Moulid
 

Im Flow mit dem "egyptian way of life"

11.-19. März 2022 - LUXOR/EGYPT (8.-11. März Aswan)

MOULID ABU EL QOMSAN in Qurna


Eines der wenigen Mawalid, das seinen authentischen und traditionellen Charakter bis heute bewahrt hat. Dieses Moulid ist so besonders, dass sogar die Einheimischen das ganze Jahr über darauf warten!

Und nicht nur die Einheimischen! Ich auch! Ich musste ein paar Jahre warten, bevor ich euch diese tolle Reise vorschlagen konnte!!! Aber ENDLICH ist es so weit!
Wie ihr vielleicht wisst, richten sich die muslimischen Feste - auch die Mawalid - nach dem islamischen Kalender. Das bedeutet, dass es kein festes Datum gibt, sondern jedes Jahr verschiebt sich der Beginn um etwa 2 Wochen nach vorne. In den letzten Jahren fand das Moulid in den Sommermonaten statt, wenn es für uns viel zu heiß zum Reisen ist. Aber nächstes Jahr ist die Reisezeit wieder perfekt und ich bin so froh und glücklich, dass es endlich klappt!!!

Nach dem islamischen Kalender beginnt das Moulid am 22. und endet am 25. des Monats Sha'ban und ist das letzte Moulid vor Beginn des Fastenmonats Ramadan.

Moulid Abu el Qomsan ist in der ganzen Region bekannt für seine Pferde-Mirmah!


Die Mirmah el Hossan ist eine Art Pferderennen. Das bedeutet, dass in erster Linie die Geschwindigkeit der Pferde zählt, in zweiter Linie aber auch die Fähigkeiten des Reiters beim Tahtib-Spiel auf dem Pferd. Die Reiter tragen lange Bambusstöcke (auf Arabisch Zaana genannt). Sie werden benutzt, um dem Pferd Zeichen zu geben - wenn sie zum Beispiel wollen, dass das Pferd anhält, sie spielen damit Tahtib, während sie im Sattel sitzen und schließlich benutzen sie die Zaana sogar, um mit den Mizmar-Musikern zu kommunizieren. Eiin aufregendes Spektakel!

Ein weiterer Höhepunkt von Moulid Abu el Qomsan sind die Tahtib-Wettbewerbe.
Nach Angaben von Insidern ist dies DER Treffpunkt der besten Tahtib-Spieler des Landes! Eines ist hier sicher! Du wirst einige spannende und fesselnde Tahtib-Wettkämpfe erleben! Und das LIVE!

Und nach unserem Tahtib-Erlebnis geht es weiter mit dem Pferdetanz - raqs el khayl oder raqs al hossan.

Es gibt spezielle Pferdetrainer, die die Pferde trainieren. Hier im Oberägypten gibt es nur sehr wenige davon und die sind natürlich viel gefragt! Sie trainieren die Pferde sowohl für die Mirmah als auch für den Pferdetanz. Unser Freund Sayed ist der jüngste Pferdetrainer in der Westbank und es wird ihm ein Vergnügen sein, uns zu begleiten und einige seiner "Geheimnisse" zu verraten :-)

 

Meine Lieblingsveranstaltung beim Moulid ist der Zikr. Die Musik zieht einen sofort in ihren Bann und man kann nichts anderes tun, als seinen Körper zum hypnotischen Rhythmus der Trommeln zu bewegen. Sufi-Männer sagen, dass sie alles um sich herum vergessen beim Zikr. Zikr ist eine Musik für das Herz, eine Musik der bedingungslosen Liebe, eine Musik, die die Verbindung zwischen der Erde und dem Universum darstellt. ..... Komm mit zum Moulid und probieren es einfach selbst aus.

11. März - Samstag
Ankunft in Luxor

Transfer zum Hotel

12. März - Sonntag
Vormittag frei
von 14 - 15 Uhr

Ghawazee Tanzstunde mit Khyriyya Mazin
um 16.30 Uhr ca. Stadtrundgang in Luxor und im Suq

Abendessen

13. März - Montag
Besichtigung der Gräber im Tal der Könige

von 15-17 Uhr Tahtib Unterricht mit einem Tahtib Maser

Abendessen

14. März- Dienstag

von 11.30 - 13 Uhr Saidi Stocktanz

Heute ist der erste Tag vom Moulid! so yalla! let's go to the moulid

und lasst uns schon ein paar typisch oberägyptische Traditionen live sehen…

heute gibts schon Tahtib und Mirmah

Abendessen

15. März - Mittwoch

um 12 Uhr Kaf Saidi Unterricht

und am Nachmittag gehts wieder zum Moulid

heute ist DER Tag, an dem die besten Tahtib Spieler zum Wettkamp kommen und sich messen
Abendessen

16. März - Donnerstag

heute ist die LEIL AL KABIRA “die große Nacht” so heißt die letzte Nacht vom Moulid

heute finden die Abschlussveranstaltungen statt

der Gruß der Reiter auf der Mirmah

und spät abend der Zikr bis in die frühen Morgenstunden
Abendessen

17. März - Freitag

Vormittag frei ;-)
am Nachmittag genießen wir den Sonnenuntergang auf der Felucca
Abendessen

18. März - Samstag

heute kannst du noch extra Besichtigungen dazubuchen wenn du möchtest

(z.B. Hatshepsut Tempel, Tal der Königinnen, Arbeiter oder Künstlergräber,

Luxor Museum, Mumifizierungsmuseum oder eine Fahrt mit dem Heißluftballon!)

oder lass uns nochmal in den Suq gehen und ein paar Geschenke kaufen für deine Liebsten!

Abendessen

19. März - Sonntag

check-out und transfer zum Flughafen

(Programm kann Änderungen unterliegen - im Einklang mit den "egyptian times and way of life")

Preis pro Person: 1.250€

N.B.: Hotel und Flug NICHT inbegriffen

Anmeldung innerhalb 8. Jänner 2023

Download here program

and registration form

Komm noch 3 Tage mit  nach Aswan

vom 8.-11. März!

Mittwoch, 8. März

Ankunft in Aswan und Transfer nach Gharb Sohel

Donnerstag, 9. März

nubischer Tanz und Besuch im Botanischen Garten

Freitag, 10. März

Besuch im Tempel von Philae

Samstag, 11. März

am frühen Morgen Transfer mit dem Bus nach Luxor

Preis pro Person: 350 €

N.B.: Hotel und Flug NICHT inbegriffen